klartext

logo_kl„Kunstbrief“ ist ein Projekt zur Förderung zukunftsgewandter bildender Kunst in dem Bereich kinetischer und durch regenerative Energie bewegter Skulpturen. Dabei ist das Bewusstsein über „Kunst und Energie“ Quelle und Ausgangspunkt selbiger.

Seit etwa 3 Milliarden Jahren steht der Entwicklung des Lebens auf diesem Planeten genug Energie zu Verfügung. Die Spezies Mensch ist dabei, damit umgehen zu lernen, so sie nicht daran scheitert.

Die zentrale Frage des Projektes lautet: „was ist Energie?“

wurzquark

6 Gedanken zu „klartext

  • Lieber Thomas!

    Kannst DU mir bitte eine Liste der Fragen zusammenstellen, die Du konkret an mich hast.
    Immer wenn ich mal dran dächte, würde mir was einfallen, ohne, dass ich daran arbeiten muss.
    Das könnte ich sammeln. –

    Herzlicher Gruß, Ursula Lohrey

    • liebe Ursula…
      lieben Dank.. ich hatte mal wieder viele andere Dinge zu tuen und bin zu diesem Projekt hier erst jetzt wieder gekommen… vielleicht schaff ichs noch, auch für diesen Sommer wieder das alljährliche Symposion „Kunst und Energie“ bekannt zu geben… bis denne mal

  • Hallo Thomas,

    Ich freue mich, wenn ich diese durch reine natürliche Energie bewegten Skulpturen sehe! Windspiele, rotierende Metallkonstruktionen; Skulpturen ist ein passenderes Wort, weil es künstlerische Schöpfungen sind. Sie haben eine ansprechende Ästhetik und strahlen trotz der Bewegung Ruhe aus; dass Sie Ausdruck einer bestimmten Philosophie oder Fragestellung sind, habe ich hier gelernt.

    Tom Swain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.